AUS HOTEL LUDWIGSHOF WIRD DAS NEUE 4 STERNE HOTEL FAYN GARDEN RETREAT

Aktivurlaub im Herzen Südtirols

Grenzenloser Freizeitspass in Algund

Aktiv sein im Urlaub und dabei Südtirol ganz in sich aufnehmen. Freiheit spüren und lachen. Und am Abend das Gefühl genießen, etwas ganz Besonderes erlebt zu haben. In Algund erwartet Sie ein vielseitiges Sport- und Freizeitangebot. Vom Bergsport über Reiten bis hin zum freien Flug beim Paragliden. Das Abenteuer liegt dort draußen. Ihr Abenteuer. Ihr Leben. 

Klettern & Klettersteige

Eingefleischte Fans wissen es längst: In Südtirol liegen einige der schönsten Klettergebiete der Alpen. Die Königsklasse befindet sich sicherlich in den Dolomiten, nur eine Autostunde vom Hotel FAYN entfernt. Aber auch im Meraner Land sorgen mehrere Klettergärten und Hochseilgärten für Spass und Adrenalin in der Höhe. Besonders zu empfehlen sind das Bouldergebiet in Algund, die Klettergärten „Bergkristall“ in Pfelders, „Wintertraum“ in Naturns oder Fragsburg über Meran.

Reitsport 

Das Glück der Erde liegt für Sie auf dem Rücken der Pferde? Dann sind Sie im Meraner Land goldrichtig. Im nahen Meran erwartet Sie ein 40 ha großer Pferderennplatz mit spannenden Wettbewerben und vibrierendem Rennbahn-Flair. Für alle, die sich lieber selbst in den Sattel schwingen, gibt es rund um das Hotel FAYN mehrere Reitställe mit vielseitigem Angebot für die ganze Familie. 

Therme Meran

Nichts wirkt belebender auf Körper und Geist, als ein Tag am Wasser. Das Aushängeschild in Sachen Schwimmen und Wellness in Algund und Umgebung ist die Therme Meran. Der moderne und ästhetisch sehr gelungene Thermen-Park im Zentrum von Meran ist eine Oase der Sinne. Und einen Besuch wert.

Canyoning/Rafting

Die Kraft der Natur hautnah spüren. Mut zeigen. Geschicklichkeit und Teamgeist beweisen. Und dabei das eigene Limit erweitern. Bezwingen Sie die wilden Wasser Südtirols beim Rafting, Canyoning oder mit dem Kajak. Und das alles vor einer atemberaubenden alpinen Kulisse.

Paragliden

Frei sein wie ein Vogel. Die Welt weit unter sich zurücklassen. Und einfach fliegen. Fliegen und träumen. Und auch ein bisschen Nervenkitzel spüren. Das Meraner Land bietet mit der Texelgruppe und den Dolomiten im Hintergrund eine perfekte Szenerie der Lüfte für Liebhaber des schwerelosen Gleitens. 

Zum Drachenfliegen oder Paragleiten ist ein Flugschein Pflicht. Diejenigen, die einen solchen besitzen, können die komplette Ausrüstung vor Ort mieten. Mutige Laien hingegen gelangen mit einem routinierten Tandempiloten sicher ins Tal. Gestartet wird vom Vigiljoch oder der Mut über Dorf Tirol.

Anbieter: Tandemclub Ifinger, Fliegerclub Adlerhorst und FLY2Meran